Bauratgeber 

  :: Was ist nachh. Bauen?

  :: Vor Baubeginn
  :: Wahl des Baugr.stück
  :: Verdichtetes Bauen
  :: Gebäudeart und Form
  :: Grundrissplanung
  :: Partner am Bau

  :: Während d. Bauphase
  :: Auf der Baustelle
  :: Recycling/Abfallvermdg

  :: Energiesp. Bauen
  :: ENEV
  :: Wärmedämmung
  :: Wärmebrücken
  :: Solargew./Sonnensch.
  :: Gebäudedichtheit
  :: Lüftung
  :: Passivhaus

  :: Heizung/Sanitär
  :: Raumklima
  :: Heizungsarten
  :: Warmwasserbereitung
  :: Sanitärinst. / Wassersp.

  :: Strom/Energie/E-smog
  :: Elektroinstallation
  :: Baubiol. Aspekte
  :: Risikofaktoren
  :: Photovoltaik

  :: Umweltschutz
  :: Wassersparkonzepte
  :: Versiegelung
  :: Abwasser
  :: Begrünung
  :: Hecken
  :: Zäune
  :: Gartengestaltung

  :: Baustoffe/Bauweise
  :: Holz
  :: Bodenbeläge
  :: Anstriche
  :: Wandbaustoffe
  :: Dämm-Materialie
  :: Bau- und Wohngifte

  :: Lands.bez. Bauen
  :: Landschaft und Haus
  :: Ländliches Wohnhaus


QUICKLINKS

AOVE GmbH

Alt werden zu Hause

AOVE-EnergieRegion

Gebäudebörse

Goldene Straße

Nachhaltig Bauen

Osterbrunnen

Taschengeldbörse







Bodenbeläge

Gips

Günstige Schwindarm; geschmeidig; wenig rissgefährdet; klimaregulierend; geruchsneutral; lokale

ökologische Erzeugung; Schwindarm; geschmeidig; wenig rissgefährdet; klimaregulierend;

Aspekte geruchsneutral; lokale Erzeugung; feuchteregulierend; wärmespeichernd; gering wärmedämmend; schnelle Abbindung; hautfreundlich; oberflächenwarm; lange haltbar; energiearm; kapillarleitend; schallhemmend; resistent gegen Ungeziefer

Negative Kritisch bei Nässe, daher nicht für Außenbereich und Räume mit höher Feuchtigkeit;

Ökologische blüht bei Feuchtigkeit aus

Aspekte

Hinweise für Erst das Wasser, dann der Gips. Außerdem will Gips in der Feuchtigkeit einige Zeit ruhen.

Verarbeitung: Also sollte man den Gipsbrei nicht übermäßig rühren, er wird sonst "tot gerührt". Da er schnell abbindet, kann man zur Verzögerung etwas Latex-Bindemittel oder Zellleim oder etwas Essig zugeben.

Kalk

Günstige Elastisch; geschmeidig; klimaregulierend; kapillarleitend; lokale Erzeugung; Binde- und

ökologische Anstrichmittel; desinfizierend durch hohen pH-Wert; Elastisch; geschmeidig;

Aspekte: klimaregulierend; kapillarleitend; lokale Erzeugung; Binde- und Anstrichmittel; desinfizierend durch hohen pH-Wert;

Negative Geringe Festigkeit; ätzend; nässeempfindlich; lange Abbinde- und Erhärtungszeit;hohe

ökologische Aspekte Herstellungsenergie

Ziegelstein

Günstige Angenehmes Wohnklima, Wärmespeicherung je Porosierung und ökologische Lochung, Feuchteausgleich; hohe Druckfestigkeit,

Aspekte gutes Austrocknungsverhalten, brandbeständig, beständig gegen chemische Einflüsse, sehr dauerhaft, frostbeständig, formbeständig

Negative Hohes Gewicht der Einzelsteine, hoher Energieverbrauch bei der

ökologische Aspekte Herstellung

Porenbeton- Gasbetonstein

Günstige Sehr wärmeisolierend, hohe Druckfestigkeit, leichter ökologische Baustoff, feuchteausgleichend, brandbeständig,

Aspekte Resistent gegen Schädlinge, gute Verarbeitung

Negative Zentrale Produktion, daher höhere Transportkosten, ökologische geringe Wärmespeicherkapazität, spröde,

Aspekte Verwendung von Aluminium und Zement (Energie)

Die Kapillarität von Kalksandsteinen, Bims- oder Gasbeton ist eher schwach ausgebildet. Es dauert deshalb sehr viel länger als etwa bei Ziegeln, bis sie dieselbe Wassermenge aufgenommen haben. Dafür saugen sie aber auch dann noch Wasser, wenn ein Ziegel längst kein Wasser mehr aufnehmen kann. Besonders bei Gasbeton muss deshalb durch eine Grundierung die Saugfähigkeit vor dem Verputzen oder Streichen herabgesetzt werden.

Bauteile aus Materialien mit hoher Wasseraufnahme müssen immer gegen eindringende Feuchtigkeit durch eine Sperrschicht oder durch Hydrophobierung geschützt werden. Während eine durchfeuchtete Ziegelwand schon nach verhältnismäßig kurzer Zeit ein paar Monaten ausgetrocknet ist und saniert werden kann, dauert das unter Umständen bei einer Wand aus Gasbeton oder einem anderen Leichtbeton ein paar Jahre.




Webdesign & Hosting by RMCS CMS - Content Management System by Content-Master.de